88 mal kochen

Rezepte für jeden Tag - hauptsache lecker

Buchenholzasche & Mayas Welt

Leider habe ich aus gesundheitlichen und familiären Gründen keine Zeit mehr für Mayas Welt, spankers und den Buchenholzasche Blog. 

Solltet Ihr Buchenholzasche suchen, schreibt mir bitte eine Mail, ein klitzekleiner Vorrat ist noch da.

Quinoa und ich - ja wir waren nie so eine gute Kombination. Zumindest bis ich SOS kennenlernte. Seitdem bin ich offener für die kleinen Körnchen und mag sie inzwischen doch ganz gern. Am allerliebsten schön gewürzt, so wie heute. Und wenn es dann noch was mit Curry und Kokos gibt, dann schwebe ich im 7. Gourmet-Himmel, denn das sind seit Neuestem meine Favouriten. Alles nicht nur Super-Gesund sondern Mega-Leckerrrrrr. Sofern die Curry Paste vorrätig ist, geht das Rezept innerhalb 20-30 Minuten zu kochen, also ideal für die Schnelle Küche.

Zutaten:Lecker: Kokos Curry und Süßkartoffel mit Quinoa

  • Curry Paste  (siehe Grund-Rezept hier) oder Curry Pulver (Menge nach Geschmack)
  • 2 Süßkartoffeln mittelgroß bis groß (kann auch gegen anderes Gemüse ausgetauscht werden)
  • 1 Handvoll Zuckerschoten
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Dose Kokosmilch (ca. 400ml)
  • 1 EL Chiasamen
  • Salz
  • 200g Quinoa
  • 600ml Wasser
  • 2 EL Grillgewürzmischung (siehe Grund-Rezept hier)

Zubereitung:

  1. Quinoa waschen und mit Wasser und Grillgewürz aufkochen, 20 Minuten bei kleiner Hitze weiterköcheln lassen. Anschliessend noch einige Minuten "ruhen" lassen.
  2. Währenddessen die Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Meine "Würfel" waren ca 1-2cm dick
  3. Das Kokosöl in der Pfanne oder im Wok zerlassen und die Süßkartoffeln darin anbraten.
  4. Mit Kokosmilch ablöschen
  5. Curry-Paste unterrühren und einige Minuten köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln durch sind, aber noch angenehme Konsistenz haben.
  6. Zuckerschoten grob in Streifen schneiden und dazu geben.
  7. Chia ebenfalls in den Topf geben, Hitze wegnehmen und für 5 Minuten ruhen lassen.
  8. Gegebenenfalls noch mit Salz nachwürzen.
  9. Mit Quinoa zusammen servieren

Süßkartoffelkokoscurry mit Quinoa
reichlich für 4 Personen
ca. 650 kcal pro Portion
Dauer: 30-40 Minuten
KH ca. 62

 

 

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz