Die Idee zu einer süßen Lauchsosse kam mir eines Tages und ich setzte sie dann auch recht bald um. Heraus kam ein Rezept das unerwartet gut schmeckt.

ZutatenSpargel in süßer Lauchsauce

  • 1 Pckg weißer Spargel
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 EL Margarine/vegane Butter
  • 1 EL Mehl
  • Sojamilch nach Wunsch
  • 1 TL Senf mittelschaft
  • 1 EL Ahornsirup oder Kokosblütenzucker
  • Salz


Zubereitung

  1. Spargel schälen und bissfest kochen
  2. der weißliche Teil der Lauchzwiebel in schmale Streifen schneiden und in Butter glasig dünsten.
  3. Mehl zugeben und kurz mitdünsten, mit Sojamilch ablöschen, bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist.
  4. Senf, Salz und Ahornsirup zugeben
  5. die grünen Teile des Lauch in Scheiben schneiden und ebenfalls zugeben (nicht mehr kochen)
  6. Sauce jetzt mit Spargel servieren


Achtung: Resterezept: Spargelcremesuppe

1 Portionen
Zubereitungszeit ca 15 Minuten
Kalorien 260 pP

 

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz